Leitbild

als Basis des Lehrens, Lernens und Lebens
an unserer Städtischen Wirtschaftsschule Schwabach

 

Sicherung und Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität

 

  • in der Verantwortung der Lehrkräfte durch
  • eine fachlich und methodisch fundierte Vorbereitung unter besonderer
    Berücksichtigung der hohen Praxisorientierung der Wirtschaftsschule
  • eine schülerorientierte und altersspezifische Methodenvielfalt
  • die Förderung von fachlicher und sozialer Kompetenz
  • die anspruchsvolle und reflektierte Einbindung traditioneller und neuer Medien
  • fachübergreifende Zusammenarbeit und Evaluation
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • kollegiale und teamorientierte Zusammenarbeit
  • ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fordern und Fördern der Schüler
  • eine transparente Leistungsbeurteilung
  • die Bereitschaft, der Rolle als Vorbild gerecht zu werden

 

  • in der Verantwortung der Schülerinnen und Schüler durch
  • eine konstruktive und produktive Teilnahme am Unterricht
  • die Einsicht in die Notwendigkeit einer sorgfältigen, kontinuierlichen häuslichen Vor- und Nachbereitung
  • die Übernahme von Selbstverantwortung für die eigenen Lernfortschritte

 

Gutes Schul- und Arbeitsklima durch

 

  • Betonung der traditionellen Werte (Ehrlichkeit, Fleiß, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Pünktlichkeit, Respekt, Verlässlichkeit)
  • Engagement und offene Kommunikation
  • gemeinsame Fahrten, Exkursionen und Besuche kultureller Veranstaltungen
  • Ächtung von Gewalt und respektvollen Umgang miteinander
  • Schaffung angenehmer Arbeitsbedingungen für Lehrende und Lernende
  • Sicherung eines pfleglichen Umgangs mit der Ausstattung der Schule
  • Förderung umweltbewussten Verhaltens
  • Vereinbarung und Einhaltung gemeinsamer Regeln
  • Einbindung der Eltern

 

Beratung und Unterstützung der Schüler durch

 

  • persönliche Beratungsgespräche durch Lehrer, Klassenleiter und
    Beratungslehrer bei Schulleistungsschwierigkeiten und anderen Problemen
  • umfassende Information bei der Berufswahl und über weitere schulische
    Bildungswege

 

Öffnung der Schule durch

 

  • Zusammenarbeit mit Unternehmen
  • betriebliche Praktika
  • Projekttage und Berufsinformationsveranstaltungen
  • Präsenz in den Medien (Internetauftritt, Berichte in der Lokalpresse etc.)