besuch-ob-tablet

OB-Besuch im Tablet-Unterricht

„Die Digitalisierung kommt“, sagte Kultusminister Ludwig Spaenle vor kurzem in einem Interview. In der städtischen Wirtschaftsschule ist sie schon längst angekommen. Seit Jahren sind es die Schülerinnen und Schüler gewohnt, mit Laptops oder mit neueren Notebooks im Unterricht zu arbeiten.  Seit diesem Schuljahr ist die  Wirtschaftsschule bei ihren neuen Klassen dazu übergegangen, Tablets zu verwenden. weiterlesen →

newcollectio-neu

Berufsschulreferendare in der Übungsfirma

ZA3, ZE1 und PLN. MEK, PCT, ojemine

Nein, wir sind nicht auf einem Konzert von Fanta Vier gelandet – auch wenn es sich zugegebener Maßen für uns am Anfang unseres Einsatzes in der Übungsfirma manchmal danach anhörte.

Aber erst mal der Reihe nach: wir – das sind Referendare der Berufsschule, die wöchentlich drei Schulstunden live dabei sein dürfen, wenn aus Schülerinnen und Schülern plötzlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden. weiterlesen →

dorner-2016

Wirtschaftsschule goes Mittelstand

Für die meisten Mitglieder der Fachbereiche BSK und Informationsverarbeitung ist die letzte berufliche Tätigkeit außerhalb der Schule länger als fünf Jahre her. Anlass genug, eine pädagogische Fortbildung zu den aktuellen Trends in der freien Wirtschaft zu organisieren. Entsprechend hoch war die Besucherresonanz für die Veranstaltung „Trends in kleinen und mittelständischen Unternehmen: Prozessorientierung & Digitalisierung in KMU“, die freundlicherweise von Herrn Dorner, Vorstandsvorsitzender der NASDO AG, mit großem persönlichem Engagement in Wert gesetzt wurde. weiterlesen →

neues museum1

Raumerfahrungen im Neuen Museum

Zwei Gruppen der Städtischen Wirtschaftsschule streifen durch das Neue Museum in Nürnberg. Aufmerksam auf alles, was sie sehen, sind sie mucksmäuschenstill. Heute geht es um die Raumwahrnehmung. Zwei Museumspädagogen haben die Schülerinnen und Schüler in Empfang genommen und mit Sitzkissen ausgestattet. weiterlesen →