Mensch und Umwelt

Das Fach Mensch und Umwelt (MuU) ist, durch Einführung des LehrplanPLUS, seit dem Schuljahr 2014/15 neu an der Wirtschaftsschule. Die Schülerinnen und Schüler lernen hier naturwissenschaftliche und technische Inhalte mit viel Alltagsbezug. Es werden verschiedene Themenbereiche aus dem biologischen, physikalischen, chemischen und technischen Blickwinkel betrachtet.

Mensch und Umwelt wird in der 7. (vierstufige Wirtschaftsschule) und 8. Jahrgangsstufe (drei- und vierstufige Wirtschaftsschule) mit jeweils zwei Wochenstunden unterrichtet.

Dabei werden in der 7. Klasse die Lernbereiche „An einem Bildschirmarbeitsplatz ergonomisch arbeiten“, „Mobiltelefone verantwortungsbewusst nutzen“ und „Mobilität effizient gestalten“ behandelt.

Die 8. Klasse hat die Lernbereiche „Elektrische Haushaltsgeräte effizient nutzen“, „Wald als wichtigen Lebensraum schützen“ und „Sexualität verantwortungsbewusst leben“ zum Thema.

In beiden Jahrgangsstufen wird pro Halbjahr eine Kurzarbeit geschrieben. Hinzu kommen pro Halbjahr mindestens zwei weitere Noten (kleine Leistungsnachweise), wie Stegreifaufgaben, Abfragen oder Präsentationen.