Informationsverarbeitung

Das Fach Informationsverarbeitung verbindet die bisherigen Fächer Textverarbeitung und Datenverarbeitung. Mit den neuen Inhalten werden den Schülerinnen und Schülern Kompetenzen im Bereich der beruflichen Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vermittelt.

Die Schülerinnen und Schüler…

  • erarbeiten sich selbstständig und zielorientiert die kaufmännischen Softwareprogramme
  • setzen moderne, digitale Kommunikationsmittel sicher und rationell ein
  • nutzen moderne Kommunikationsmöglichkeiten, um sich einen Einblick in die Arbeitswelt zu verschaffen
  • verwenden routiniert die Hardware, wozu sowohl der sachkundige und verantwortungsbewusste Umgang mit den technischen Geräten, als auch die rationelle Bedienung der Tastatur gehört
  • lernen eigenverantwortlich, kreativ, effizient und dabei auch effektiv im Team zusammenzuarbeiten
  • reflektieren ihren Umgang mit Medien in Bezug auf Datenschutz, Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte und Aspekten des Datenschutzes

Durch die eigenständige Bewältigung konkreter Handlungssituationen erwerben die Schülerinnen und Schüler eine fundierte berufliche Handlungskompetenz, die sie befähigt, neuere Entwicklungen zu berücksichtigen und sich damit selbstständig in neue Computerprogramme einzuarbeiten. Die erworbenen Kompetenzen im Fach Informationsverarbeitung sind grundlegende Voraussetzungen, um in der Berufs- und Arbeitswelt selbstständig und verantwortlich zu handeln und zu entscheiden.

 

Lerninhalte

  • das 10-Finger-Tastschreiben
  • die Schreib- und Gestaltungsregeln nach DIN 5008
  • das Formatieren von Texten
  • das Einbinden von Grafiken, WordArt, AutoFormen, Diagrammen und Textfeldern in anspruchsvolle Layouts
  • das Gestalten von Privat- und Geschäftsbriefen nach DIN 676
  • das Erstellen einer Bewerbungsmappe
  • die rationelle Anwendung des Textverarbeitungsprogramms mithilfe der Serienbrieffunktion
  • den Umgang mit E-Mails und Online-Formularen
  • Formulargestaltung
  • Tabellengestaltung
  • das Erstellen einer Tabelle in einem Tabellenkalkulationsprogramm
  • Berechnungen in Excel
  • das Sortieren und Filtern von Tabellen
  • das Gestalten von aussagekräftigen Diagrammen
  • das Erstellen und Bearbeiten einer Präsentation
  • der Umgang mit dem Folienmaster
  • der Umgang mit Suchmaschinen und sozialen Netzwerken
  • Schutz und Sicherheit der persönlichen Daten im Internet

 

Zusatzangebote

Um unseren Schülerinnen und Schülern möglichst gute Chancen auf dem Ausbildungsmarkt zu ermöglichen, machen wir folgende Zusatzangebote:

 

  • Schülerleistungsschreiben
    Jedes Jahr führen wir den Schreibwettbewerb des Nürnberger Stenografenhorts an unserer Schule durch. Gute und schnelle Schreiber erhalten für ihre Leistungen eine Urkunde, die den Bewerbungsunterlagen beigelegt werden kann. Die “Besten” bekommen außerdem noch attraktive Sachpreise.

 

Die bisherige IHK-Prüfung wird derzeit an den neuen Lehrplan angepasst.

 

Downloads

Info-Fax in TNR12

Anschriftenformular

Briefmaske

 

Amtliche Buchstabiertafel

A = Anton Ä = Ärger B = Berta C = Cäsar Ch = Charlotte
J = Julius D = Dora E = Emil G = Gustav F = Friedrich
O = Otto K = Kaufmann L = Ludwig N = Nordpol M = Martha
S = Samuel Ö = Ökonom P = Paula R = Richard Q = Quelle
W = Wilhelm Sch = Schule T = Theodor Ü = Übermut U = Ulrich
X = Xanthippe Y = Ypsilon ß = Eszett Z = Zacharias