IMG_20180131_104708995

Skilager der Klassen V7A und V7B in der Wildschönau

Vom 28. Januar bis 02. Februar 2018 fuhren die Klassen V7A und V7B ins Skilager in die Wildschönau.

Um 9 Uhr in der Früh trafen wir uns am Parkplatz beim AKG. Nach einigen Minuten ging es dann auch schon los. Wir fuhren ungefähr 4 Stunden zu unserer Jugendherberge. Als wir dort ankamen, bezogen wir unsere Zimmer, die wir zuvor eingeteilt hatten. Am Nachmittag liefen wir ins Dorf, wo wir unsere Skier abholten. Später teilten wir die einzelnen Gruppen ein und besprachen die Pistenregeln. weiterlesen →

bewtr2018_5

Bewerbungsabend an der Wirtschaftsschule

„Heute schlagen wir eine Brücke von der Theorie zur Praxis, von der Schule zur beruflichen Wirklichkeit!“ Mit diesen Worten  eröffnete Claus Bauer, stellvertretender Schulleiter der Wirtschaftsschule,  den großen Bewerbungsabend für die  fünf Vorabschluss-Klassen.  weiterlesen →

AF 2017_2

Adventsfrühstück vom Elternbeirat

Am Nikolaustag organisierte der Elternbeirat für unsere Schüler/-innen ein reichhaltiges Adventsfrühstück in der stimmungsvoll dekorierten Schulaula. Die höheren Klassen spendeten hierzu „Finger Food“, der Elternbeirat schenkte Kinderpunsch aus und die SMV unterstützte die Elternbeiräte tatkräftig vor Ort. Alle Schüler/-innen empfanden dies als willkommene Auflockerung in der mit vielen Prüfungen gefüllten Vorweihnachtszeit. weiterlesen →

VB_3

Klassensprecherseminar in Vestenbergsgreuth

Am Dienstag, den 17.10.2017, ist es um 09 Uhr in der Früh wieder soweit, 25 von 30 Klassensprecherinnen und Klassensprecher unserer Städtischen Wirtschaftsschule treffen sich, um sich mit einem extra angemieteten Bus wie im vergangenen Schuljahr auf den Weg nach Vestenbergsgreuth zu machen und dort bis zum 19.10.2017 unter Leitung des amtierenden Verbindungslehrers Herr Schölzel ihr jährlich zu Schuljahresbeginn stattfindendes Klassensprecherseminar in einem Selbstversorgerhaus abzuhalten. weiterlesen →

V10C_Segeln17

Segeltour der V 10C

Endlich war es soweit. Sechs Tage nach den Sommerferien fuhren wir am Sonntag, den 17. September 2017 auf unsere Abschlusssegelfahrt in die Niederlande los. Um halb 10 erschienen alle Schüler pünktlich mit den Lehrern Frau Käferlein und Herrn Müller am großem Edeka-Markt Krawczyk in Schwabach. weiterlesen →

Stadtansichten 2017

Stadtansichten – Schwabacher Schüler blicken auf ihre Stadt

In Bildern, Plastiken, Rauminstallationen, Filmen und Videosequenzen, Musikstücken und Spielen zeigen Schülerinnen und Schüler vielfältige Impressionen der Jubiläumsstadt Schwabach. Wir von der Städtischen Wirtschaftsschule Schwabach sind auch mit dabei, wenn die Ausstellung vom 25. Oktober bis zum 26. November 2017 im Stadtmuseum Schwabach zu sehen ist und wir die ganz besondere Chance haben Werke im Museum zu präsentieren. weiterlesen →

Speeddating2017

Azubi-Speed-Dating 2017 – Wir waren mit dabei!

Auch in diesem Jahr haben sich eine Vielzahl von Schülerinnen und Schüler unserer Wirtschaftsschule vorbereitet, um an dem Azubi-Speed-Dating im Markgrafensaal teilzunehmen, das vom IHK-Gremium Schwabach veranstaltet worden ist. 30 Firmen haben sich an einem Samstagmorgen Zeit genommen, um ihre „künftigen“ Auszubildenden kennen zu lernen oder sich mit ihrem Unternehmen bei den zukünftigen Azubis vorzustellen. weiterlesen →

stadtralley17

Stadtrallye der siebten Klassen

„Wieviel Goldschlägereien gab es 1920 in Schwabach?“ oder „Woher stammt der Name dieses Baches (Nadlersbach)?“  und „Stellt Euch unter diese Inschrift (an der Sebalduskirche) und macht ein Foto, auf dem ihr ganz zu sehen seid“. So lauteten einige der Aufgaben, die die Siebtklässler zu lösen hatten.

weiterlesen →

ErsteHilfe2017

Kursangebot „Erste-Hilfe-Kurs“ für unsere 9. Klassen

Im beruflichen Schulzentrum Schwabach lehren und lernen täglich bis zu 900 Schüler und Lehrer. So ist die Wahrscheinlichkeit nicht allzu gering, dass Situationen entstehen können, in welchen Erste Hilfe zu leisten ist. Dazu gehören insbesondere das Absetzen eines Notrufs, die Absicherung der Unfallstelle, aber auch die Betreuung der Verletzten. weiterlesen →