Neu: Aufnahme in die 6. Klasse der WS möglich

Die Wirtschaftsschule Schwabach startet im kommenden Schuljahr 2020/2021 mit einer 6. Klasse. Künftig können Schülerinnen und Schüler aus allen Schularten direkt nach der 5. Klasse ohne Umweg in die 6. Klasse der Wirtschaftsschule wechseln und auf diesem Weg den Mittleren Schulabschluss („Mittlere Reife“) mit einer fundierten ökonomischen Grundbildung erwerben.

weiterlesen →

Ausstellung „ Die Freiheit und ich“

In der kommenden Woche, von Montag, 21. 10 bis Freitag, 25. 10., kann in der Aula der Wirtschaftsschule die mehrteilige Ausstellung zum Thema „Freiheit und Ich“ erkundet werden. Im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung stehen die bürgerlichen Freiheitsrechte, wie sie im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verankert sind. Dies ist ein Thema, das gerade in den 9. und 10. Jahrgangsstufen vom Lehrplan her von besonderem Interesse sein dürfte. Denn die Menschen- und Freiheitsrechte sind der Kern und das Wesen der Demokratie. Die aktuellen Ereignisse in Europa und in Asien zeigen, dass diese Grundpfeiler des Zusammenlebens ins Schwanken geraten können.

Terroranschläge, Krieg oder sonderbar verstandene Demokratien machen nachdenklich und tauchen Selbstverständlichkeiten wie Meinungsfreiheit oder – ganz aktuell – die Glaubensfreit in ein neues Licht. Diese Ausstellung greift einige Freiheitsrechte auf. So können die Schülerinnen und Schüler ihre Ansichten und Vorstellungen von Freiheiten mit den verfassungsmäßig geschützten Freiheitsrechten vergleichen und hinterfragen.

Die Ausstellung versteht sich als Kooperation der Städtischen Wirtschaftsschule mit der Volkshochschule Schwabach. An dieser Stelle sei auch dem VHS-Leiter Steffen Chill gedankt, der diese Ausstellung für die Wirtschaftsschule ermöglicht hat.

Die offizielle Einweihung findet für alle Abschlussklassen am Dienstag (22.10) in der 3. Stunde in der Aula der Wirtschaftsschule statt. Dabei werden Schülerinnen und Schüler der Klasse Z 11 A mit Impulsreferaten zu den Inhalten dieser Wanderausstellung hinführen.

Das Azubi-Speed-Dating – Ein echter Gewinn für unsere Abschlussklassen!

Es ist ein fester Termin im beginnenden Schuljahr,  wenn sich unsere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen zur Begegnung mit Ausbilderinnen und Ausbildern beim Azubi-Speed-Dating einfinden.  Im Markgrafensaal hatten die Verantwortlichen des IHK-Gremiums Schwabach heuer 30 regionale Ausbildungsbetriebe gewonnen, die rund 220 Ausbildungsplätze für 45 Berufe  angeboten hatten.

weiterlesen →

Erste-Hilfe-Kurs für 9. Klassen

Die Städtische Wirtschaftsschule Schwabach hatte für die Schüler der 9. Jahrgangsstufe einen Erste-Hilfe-Kurs vom Bayrischen Roten Kreuz organisiert, welcher folgende Vorteile hatte: Der Erste -Hilfe-Kurs für unsere Schüler war billiger und muss nun für einen Motorradführerschein nicht mehr absolviert werden. weiterlesen →

Abschlussfeier 2019

„Es ist soweit, ein mächtiges Stück eures Lebensweges habt ihr geschafft und erfolgreich hinter euch gebracht. Es ist ein langer, anstrengender Weg mit Glücksmomenten und Tiefen, eben mit Licht und Schatten gewesen, die zum Schülerdasein gehören. Die Eltern beglückwünsche ich, ihnen dürfte nun ein Stein vom Herzen gefallen sein. Vor allem beglückwünsche ich die rund hundert Absolventinnen und Absolventen der städtischen Wirtschaftsschule, die sich mit Erfolg den Prüfungen unterzogen haben und nun feiern.“

weiterlesen →

Projekt: Gesundes Frühstück

Im Rahmen des Unterrichtsfachs Mensch und Umwelt (MuU) haben bei Herrn StR Andreas Heil und Herrn LAss Stefan Eckl ein Projekt in der 8. bzw. 7. Jahrgangsstufe (Schuljahr 2018/2019) zum „gesunden Frühstück“ stattgefunden.

weiterlesen →

Ökonomisches Handeln im „global village“

Fachbereich Wirtschaftsgeografie

SCHWABACH – Vom 01.07.2019 – 05.07.2019 nahmen 25 Schülerinnen und Schüler aus den Abschlussklassen der Wirtschaftsschule nach ihren Prüfungen an einem Zertifikatslehrgang des Fachbereichs Wirtschaftsgeografie in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik der Otto-Friedrich-Universität Bamberg teil. An 4 Tagen kamen verschiedene Teams von Studierenden aus Bamberg um mit den Schülerinnen und Schülern eine internationale Vertriebsstrategie für ein heimisches Produkt auszuarbeiten.

weiterlesen →

Klasse V 7B besucht das „neue museum“ in Nürnberg

Das neue museum in Nürnberg wurde vor 19 Jahren eröffnet. Neues museum? Warum neu? Das liegt wohl daran, dass dort auch immer wieder neue Kunstwerke ausgestellt werden und es das neueste aller Nürnberger Museen ist.Das Museum hat außen eine lange gebogene Fassade ganz aus Glas. So kann man von außen hineinschauen und schon auf den Geschmack kommen auch hinein zu gehen. Innen ist es so sehr hell und die Kunstwerke sind gut zu sehen. Im Keller gibt es ein großes Lager, das Depot, in dem alle gerade nicht ausgestellten Werke lagern. weiterlesen →

Ausstellung „Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!“

Die Klasse Z 11 A hatte die Gelegenheit, an der Eröffnung einer aktuellen Ausstellung im benachbarten Adam-Kraft-Gymnasium teilzunehmen. Unter dem Titel „Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!“ hat der Bayerische Landtag eine Wanderausstellung konzipiert, um Frauen, die in Bayern die Politik zwischen 1946 und 2016 gestaltet haben, zu würdigen. weiterlesen →